Blog

Vis-a-vis avec les cascades des vosges

11. Oktober 2017

Bach, Gämsen, Herbst, Vogesen, Wald, Wasserfall

In den Bergen kommt der Herbst früher und Anfang Oktober ist der Herbst in den Vogesen bereits am Peak angelangt. Überall findet man wunderbare Herbstfarben. Der Wetterbeicht war schlecht, es sollte viel regnen. Also entschloss ich mich ein Wochenende die kleinen Wasserfälle um Gerardmer zu suchen und diese zu fotografieren. Oft sind es unbekannte Locations, die einfach nur einen kleinen Bachlauf im Wald zu bieten haben. Bei Regen sind sie jedoch wunderschön und die Herbstfarben werden magisch. Dank des Regens waren die Herbstfarben traumhaft schön und ich konnte mich ganz auf die Bachfotografie fokussieren.
Mit großer Überraschung sollte es an einem Morgen Sonnenlicht geben. Entsprechend besuchte ich die Gämsen, die im herbstlichen Morgenlicht ein ganz wunderbares Motiv boten.

 


Le saut du Bouchot, ein wunderschöner und bekannter Ort, jedoch gänzlich unfotogen.

 


Le saut des Cuves, für mich ein Klassiker in den Vogesen.

 


Die petite Cascade de Tendon, ist in der Region sehr bekannt. Jedoch im Vergleich zur Grand Cascade de Tendon wenig besucht.

 


Die Cascade Charlemagne erwies sich als wunderschön.

 


Auch das Umfeld der Cascade Charlemagne ist sehr fotogen.

 


Kurz vor Sonnenaufgang ist das Licht noch wunderbar weich.

 


Das Morgenlicht im Herbst, warm bricht es herein.

 


Die Herbstfarben sorgen im Hintergrund für ein Feuerwerk an Farben.

NEUERE EINTRAGÄLTERE EINTRAG

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px