Blog

Lichtblicke der Alpen

5. Oktober 2017

Alpen, Berge, Berner Oberland, Landschaftsfotografie, Niederhorn, Sommer

 


Ein Making Of in den Alpen.

Mich faszinieren in den Bergen immer wieder die schnellen Lichtwechsel, die besonderen Lichtstimmungen, immer dann wenn man diese nicht vermutet. Ich gehe am liebsten in die Berge, wenn das Wetter nicht besonders gut ist, eigentlich unberechenbar. Das sind die Momente in denen ich immer wieder spannende Lichtstimmungen einfangen kann, in Form von Lichtspots, Regenwolken oder ähnlichem. Dieses Jahr habe ich von Gewittern bis hin zu extremen Windböen alles erlebt. Am liebsten nehme ich dann gerne ein Tier in den Fokus, aber diese sind nicht immer da. Dann entstehen oft Ausschnitte mit dem Tele. Aber seht selbst!


Ein ruhiger Morgen, der Blick zum Niederhorn.

 


Ein paar Wolken halten sich am Morgen über Mordor.

 


Die Sonne blitz nochmals zwischen den Wolken hervor.

 


Das Gewitter ist im Anmarsch.

 


Spot an.

 

 


Unglaublich, wie hell oder dunkel manche Teile eines solchen Bildes werden.

 


Kurz vor einem Gewitter sehe ich eines der stärksten Spotlights die ich je gesehen habe.

 


Wenn sich Gewitterwolken am Abend lösen, hat es oft die schönsten Farben.

NEUERE EINTRAGÄLTERE EINTRAG

Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt, verlinkt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.

Facebook Instagram 500px